Folge 32: Coooomics (mit Sarah Burrini)

Dominik ist derzeit auf Tour mit Radio Nukular, aber das hält Jules nicht davon ab, eine neue Folge Anytime Late Night zu produzieren. An seiner Seite: Sarah Burrini. Comic-Zeichnerin. Eventuell kennt ihr sie von ihrem Webcomic „Das Leben ist kein Ponyhof.“ Oder, weil sie letztes Jahr schon einmal für ein Interview zu Gast war. Dieses Mal gibt es aber kein Interview, sondern Jules und Sarah quatschen über ihre Liebe zu Comics. Wie das alles so angefangen hat, was sie heutzutage lesen und woher die Faszination für die gezeichneten Bilder mit Sprechblasen eigentlich kommt.

Band 3 von „Das Leben ist kein Ponyhof“ könnt ihr hier erwerben.

One comment on “Folge 32: Coooomics (mit Sarah Burrini)

  1. Hallo 🙂
    Ich weiß gar nicht wann mein erstes Comic war. Ich weiß zumindest genau, dass ich im Sommer 2016 erst angefangen habe nach Batman v superman. Ich fand den Batman komisch, und die Geschichte drum herum hat mich interessiert. Habe sonst nie Comics gelesen und war zu dem Zeitpunkt 30 Jahre schon alt.bin dann nach Wochenlanger Recherche eingestiegen , weil ich nicht wusste wo ich anfangen sollte…der Einstieg war sehr schwer und durch das Lesen bin ich auf einzelne DC Charaktere aufmerksam geworden , die mir dann sogar besser als Batman gefallen haben (Nightwing, Batgirl, usw.)
    Leider muss ich dazu sagen dass hier am Stadtrand von Hamburg extrem schwer ist Comics in den Läden zu kriegen. Sind auch kaum ausgestellt..wie will da ein Otto Normal Verbraucher auf das Medium aufmerksam werden ? Schade eigentlich.

    LG Pia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.